Großer Königskogel Jän.2011

 

Unsere 2. Skitour erfolgte am 03.01.2011 am Großen Königskogel (Gipfelhöhe 1.574m) mit dem Übergang auf den Kleinen Königskogel.

Bei sehr tiefen Temperaturen (-15°C) erfolgte der Anstieg schon mit etwa 10cm Neuschnee und guter harter Unterlage bei einer Starthöhe von etwa 820m. Bei 4 Teilnehmern befand sich auch ein Anfänger aus dem Gebiet Hollabrunn darunter. Der Anstieg erfolgte zuerst über Güterwege und Waldbereiche bis zu einer Höhe von etwa 1.200m. Dann wurde die Schneedecke höher und wir erreichten, allerdings bei horizontaler Schneesicht, einen wunderbaren pulvrigen Untergrund der nach der Gipfelbesteigung natürlich in der Falllinie bei sicheren Verhältnissen abgefahren wurde, wobei alle (bis auf den Anfänger) gejubelt haben :-) Leider hat unser lieber Anton ein bisschen rotiert und am Ende des wunderschönen Hanges "eine Brezn grissen" wobei er sich mit dem Körpergewicht und dem Rucksack den Skistock abgebrochen hat, der Gott sei Dank mit unseren Reservebändern wieder geflickt wurde. Dann gab es einen wunderbare Waldabfahrt bis zur Ausfahrt vom Güterweg. In der Zwischenzeit waren dann unten schon 30cm Neuschnee. Anschließend wurde die erste Tour mit dem Abfahrt bei einer Einkehr im Feinerhof in Frein (südlich des Lahnsattels) mit einem herrlichen Freiner Schnitzel gefeiert.

Fotos unter: Großer Königskogel 

Knigskogel_Kartenperspektive-2

 

Newsletter

Schicke uns deine
Email-Adresse an
info@schiklub-krems.at
und wir informieren
dich per Email über
die jeweils anstehenden
Programmpunkte!

Sponsoren

  • mibag_neu-160.jpg
  • raiba-160.jpg
  • sport2000rgb.jpg
  • svoboda.jpg
  • tomtec-160.jpg